Selbstwirksamkeit und Performance

Die innere Haltung entscheidet

Was ist  ROMPC®?

Behandlung

ROMPC® steht für „Relationship-oriented Meridian-based Psychotherapy, Counselling and Coaching“.
ROMPC® ist ein innovatives Verfahren zur Stressreduktion und zur Überwindung von emotionalen Blockaden.
ROMPC® steigert die eigene Selbstwirksamkeit und Performance und erhöht den persönlichen Einfluss und die eigene Leistungsfähigkeit.
ROMPC® sorgt für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden und hilft dabei, privat und beruflich erfolgreich zu sein.
Mitarbeiter zahlreicher Berufsgruppen wenden ROMPC® bereits erfolgreich an.
ROMPC® kennt unterschiedliche Anwendungsbereiche: in den Feldern Lebensberatung, Coaching und Psychotherapie findet diese Methode derzeit Anwendung.

A. ROMPC® in der Lebensberatung
ROMPC®-Lebensberatung dient der psychosozialen Unterstützung von Klienten bei übermäßigem Stress, in Lebenskrisen, bei Ehe- und Partnerschaftskonflikten, bei Erziehungsfragen und bei Problemen in der Arbeitswelt. Im Focus der ROMPC®-Arbeit stehen: Stress-Blockaden sowie die damit verbundenen unkontrollierbaren Stressreaktionen - zur Erhöhung der Lebensqualität und zur Steigerung der persönlichen Selbstwirksamkeit.

ROMPC®-Lebensberatung setzt die fachliche Qualifikation des Lebensberaters und seine behördliche Zulassung als solcher voraus. Als Instrument der beratenden Psychologie ist ROMPC®-Lebensberatung keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung der Inanspruchnahme durch Klienten ist deren normale psychische und physische Belastbarkeit.

B. ROMPC® im Coaching
ROMPC®-Coaching dient der psychosozialen Unterstützung von Klienten bei beruflichem Misserfolg, bei Lern- und Leistungsproblemen, bei beruflichem Stress-, Beziehungs- und Konfliktmanagement und bei der persönlichen Karriereplanung. Im Focus der ROMPC®-Arbeit stehen: Erfolgs-Blockaden sowie die damit verbundenen unkontrollierbaren Selbstsabotagemechanismen - zur Stress- und Burnoutprävention, zur Erhöhung der persönlichen Leistungsfähigkeit und zur Steigerung des beruflichen Erfolgs.

ROMPC®-Coaching setzt die fachliche Qualifikation des Coaches und seine behördliche Zulassung als solcher voraus. ROMPC®-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen. Voraussetzung der Inanspruchnahme durch Klienten ist deren normale psychische und physische Belastbarkeit.

C. ROMPC® in der Psychotherapie
ROMPC®-Therapie dient der therapeutischen Unterstützung von Patienten bei traumabedingten seelischen Erkrankungen sowie posttraumatischen Belastungsstörungen. Im Focus der ROMPC®-Behandlung stehen: Trauma-Blockaden - zur emotionalen Distanzierung von belastenden Erfahrungen der Vergangenheit und zur Erhöhung des seelischen Wohlbefindens.

ROMPC®-Therapie setzt die fachliche Qualifikation des Psychotherapeuten und seine behördliche Zulassung als solcher voraus. Als Instrument der Psychotherapie ist ROMPC®-Therapie ein heilkundliches Verfahren zur Behandlung von seelischen Störungen mit Krankheitswert.

Das zentrale Merkmal von ROMPC® ist sein stark beziehungsorientierter Ansatz
ROMPC® nutzt neue Erkenntnisse der Neurobiologie, der Stressforschung und der Psychotraumaforschung, um störende Persönlichkeitsmuster bis in die Tiefenstrukturen der Persönlichkeit aufzulösen.

Der Aufbau heilsamer Beziehungen und die Erfahrung von heilsamen Beziehungserfahrungen ist ein wesentliches Element des ROMPC®-Ansatzes, auf dem seine Techniken aufsetzen.

Mit tiefenpsychologisch-systemischen Blick werden in aktuellen wirksamen Stressmustern auch deren historischen Wurzeln erkannt, um sie effektiv von der Gegenwart zu entkoppeln.

ROMPC®-Coaches, -Berater und -Therapeuten arbeiten beziehungsorientiert, integrativ und neuropsychologisch.

  • Große Herausforderungen werden gemeistert.
  • Schwierige Aufgaben werden gelöst.
  • Gesteckte Ziele werden erreicht.

ROMPC® ist ...