Selbstwirksamkeit und Performance

Die innere Haltung entscheidet

Erfolgreich mit ROMPC®

Dartpfeile

Neue Ansichten vom Leben
Mit dem Erfolg ist das so eine Sache: Jahrelang arbeiten wir auf etwas hin, malen uns aus, wie schön es sein wird, wenn wir endlich das erreicht haben werden, was wir erreichen wollen. – Und dann ist es soweit, doch wir empfinden kaum Freude über das, was wir uns so lange gewünscht haben. Da denkt man sich: „Der Weg ist das Ziel, schon klar, na ja, aber sollte nicht auch die Ankunft Freude bereiten, sollte ich nicht mit meinem Erfolg zufrieden sein?“

Und etwas Zweites gesellt sich hinzu: Die Deutschen sind Weltmeister im Jammern, keine andere Nation hat einen pessimistischen Weltblick so sehr zur ‚Gemütsdoktrin’ erhoben wie wir: Immer sind unsere Gläser halbleer statt halbvoll, einige denken schon beim vollen Glas an kommende Leere. Und: Ernsthaftigkeit genügt nicht, Dramatik ist gefragt; die german angst ist in den Vereinigten Staaten sprichwörtlich: Während man dort von verheerenden Naturereignissen heimgesucht wird, die Menschen aber sofort den Blick nach vorne und auf zukünftige Erfolge richten, neigen die Deutschen häufig dazu, ihr eigenes Unbehagen zu kultivieren.

Der Erfolg und unser ICH
Freilich geht es nicht darum, (sich) alles schönzureden, unsere Realität steckt voller Probleme, denen wir uns auch stellen müssen, die wir lösen müssen. Einerseits. Andererseits ist unsere Welt aber voller Schönheit, für die wir aber eben manchmal keinen Blick haben. Daher gilt es, auch für das Schöne und Gute im Leben die Augen zu öffnen.

Und dazu zählt auch der Erfolg, der aber, wenn er sich offensichtlich einstellt, nicht zugleich glücklich macht, auch wenn die Wörter Erfolg und Glück so oft synonym gebraucht werden, dass man meinen muss, dass wer Erfolg hat, auch automatisch glücklich sei. – Dass das nicht stimmt, erfahren wir leider viel zu oft: Vielmehr ist nämlich entscheidend, ob und wie ich ganz persönlich meinen Erfolg sehe.

Neue Ansichten statt neuer Rezepte
Dieser Erfolgsproblematik nimmt sich nun ein dreiköpfiges Autorenteam von ROMPC®-Beratern, - Therapeuten und -Coaches an: in ihrem neuen Buch Erfolgs-Ansichten. ROMPC® in Bildern werden den Leserinnen und Lesern über knapp gehaltene Einleitungskapitel, aber vor allem durch ausdrucksstarke Bilder und Sinnsprüche neue Ansichten eröffnet. Da ROMPC® eine Methode aus der Praxis für die Praxis ist, fehlen auch die typischen Übungen nicht, mit denen Neues schnell erlernt und so für den Alltag nutzbar gemacht werden kann.

Fragen Sie Ihren Erfolgs-Coach
Menschen brauchen immer wieder neue Ansichten von Erfolgsmodellen, von denen sie sich auf ihrem ganz persönlichen Weg zum Erfolg leiten lassen. Denn man braucht solche Modelle als Orientierungshilfen, um die eigene innere Haltung daran formen zu können, die uns Halt und Sicherheit gibt. – Auch insofern ist also alles eine Frage der Perspektive: „Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, dass man neue Landschaften sucht, sondern dass man mit neuen Augen sieht“, sagt Marcel Proust.

Buchen Sie Ihren persönlichen ROMPC® - Erfolgs-Coach
Finden Sie professionelle Hilfe auf Ihrem neuen Weg zum Erfolg:
Stefanie Bathe 
Thomas Dodner
Martina Erfurt Weil
Thomas Weil
Andrea Raith
Esther Weinz
Heinz-Günter Andersch-Sattler
Eva Sattler