Selbstwirksamkeit und Performance

Die innere Haltung entscheidet

Gravierende Delegationsfehler von Führungskräften

Thomas Weil

07.01.2013

Thomas Weil

Worum geht´s?

Viele Führungskräfte klagen darüber, ...

  • sich auf niemand verlassen zu können,
  • alles alleine machen zu müssen und
  • in der Arbeit unterzugehen.

Wenn Mitarbeiter nicht das tun, was sie tun sollten, wird das oft vorschnell mit deren vermeintlicher Unfähigkeit erklärt, anstatt in Erwägung zu ziehen, dass die erforderlichen Delegationen seitens der Führungskraft nicht so vorgenommen wurden, wie sie hätten vorgenommen werden sollen, damit der Mitarbeiter seine Aufgabe erledigen kann.

Typische Delegationsfehler

Nur wenn gravierende Delegationsfehler vermieden werden, besteht eine realistische Chance, dass die anstehenden Aufgaben von den Mitarbeitern effektiv ausgeführt werden.

Gravierende Delegationsfehler, die wir als Berater immer wieder beobachten können, sind:

  • Delegation „auf den letzten Drücker“
  • die Aufgaben sind zu anspruchsvoll
  • es gibt keine Unterstützungsangebote
  • es wird keine Terminvereinbarung vorgenommen
  • es werden keine eindeutigen Qualitäts- und Erfolgskriterien für das Ergebnis genannt
  • das Ergebnis wird nur mangelhaft kontrolliert
  • es gibt kein Feedback
  • eine Teilaufgabe wird aus dem Gesamtzusammenhang gerissen
  • die benötigten Ressourcen, um die Aufgabe erfüllen zu können, fehlen
  • es liegt kein „Stopp-Kriterium“ vor 
  • es besteht keine Vereinbarung zur Rückmeldung von Problemen
  • die Delegation konzentriert sich nur auf unattraktive Aufgaben
  • Rückdelegationen der Mitarbeiter werden angenommen
  • der Weg zur Zielerreichung wird vorgeschrieben
  • die Führungskraft „funkt“ dazwischen
  • die Delegation erfolgt gleichzeitig an mehrere Mitarbeiter
  • es wird nicht priorisiert

Quelle: Thomas Weil
FREE THE LIMBIC® Business Consulting.
Beratung an der Schnittstelle Organisation und Mensch.
Therorie- und Trainingshandbuch
Kassel 2012

über den ROMPC®-Shop können Sie dieses Buch hier bestellen