ROMPC®-AUSBILDUNG

Für wen ist diese Ausbildung interessant?

Das Angebot dieses Ausbildungsganges richtet sich an alle, die Menschen in persönlichen Wachstums- und Veränderungsprozessen beraten, begleiten und unterstützen wie ...

●  TherapeutInnen
●  BeraterInnen
●  Coaches
●  SupervisorInnen
●  SeelsorgerInnen
●  TrainerInnen
●  ErzieherInnen
●  Kranken- und AltenpflegerInnen
●  Personalverantwortliche


Was die Teilnehmer lernen

Die TeilnehmerInnen lernen, ...

●  wie man Stress-, Trauma-, Erfolgs- und Lernblockaden erkennt, 
●  wie man sie nachhaltig auflöst ,
●  wie man Selbstwirksamkeit und Performance steigert und
●  wie man ROMPC® in den genannten Feldern anwendet.

Die ROMPC®-Ausbildung wird modular angeboten, das heißt: in Workshops, in denen die theoretischen Hintergründe des ROMPC® und seine innovativen Therapie-, Beratungs- und Behandlungstechniken vermittelt und eingeübt werden:

●  Theorie
●  Übungen
●  Selbsterfahrung
●  Supervision

Mehr über die Inhalte des Ausbildungs-Curriculum, die Eingangsvoraussetzungen sowie die Art und den Umfang der Ausbildung erfahren Sie hier


Zertifikat

Nach dem Besuch der gesamten Veranstaltungsreihe und einem erfolgreich absolvierten Kolloquium erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat, das sie dazu berechtigt, in Abhängigkeit vom jeweiligen Grundberuf den Titel "ROMPC®-TherapeutIn" oder "ROMPC®-Coach" oder "ROMPC®-BeraterIn" zu führen.


Seminardaten und Termine


zurück zur Angebotsübersicht

SITEMAP I ANMELDUNG  I  AGB  I  WIDERRUF  I  DATENSCHUTZ  I  KONTAKT  I  LINKSIMPRESSUM