ROMPC®-ZUSATZAUSBILDUNG ZUM SYSTEMISCHEN ROMPC®-THERAPEUTEN, -BERATER UND -COACH

Weshalb systemisch?

In Therapie, Beratung und Coaching haben wir es 
nicht nur mit klaren Einzelinteressen zu tun, sondern mit einer Vielfalt von Meinungen unseres "inneren Teams" und familiärer sowie beruflicher System-Interessen. 

Diese Interessen hindern unsere Klienten daran, notwendige private und berufliche Entscheidungen zu treffen - und zwar so, dass 
diese effektiv und zielführend sind.


In der systemischen Aufstellungsarbeit 
mit ROMPC® 
werden  ...

  • die inneren Konfliktdynamiken aufgedeckt und sichtbar gemacht
  • die Konfliktpartner des inneren Teams identifiziert
  • deren „unerhörte Geschichten“ entschlüsselt

limbische Blockierungen (Freezing) der einzelnen Konfliktpartner durch Methoden des ROMPC® emotional gelöst und nachhaltig entkoppelt

  • Rollenklarheit hergestellt
  • neue Kommunikation eröffnet
  • zukunftsweisende Lösungsmodelle erarbeitet


Themenschwerpunkte

  • Auftragsklärung
  • Ressourcen und Blockaden
  • Systemische Fragestellungen
  • Genogramm-Arbeit
  • Verflüssigung von starren Mustern
  • Heilsame Rituale
  • Abschied von übernommenen Traumata
  • Befreiung von historischen Irrtümern sowie leibgewonnen Illusionen


Was die Teilnehmer lernen

  • In der Zusatzausbildung zum systemischen 
ROMPC®-Therapeuten, -Berater und -Coach lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in sog. Themen-Modulen ...
  • unterschiedliche System-Interessen unter 
trauma-therapeutischen Gesichtspunkten mit Aufstellungstechniken zu identifizieren,
  • hinderliche "Treuebindungen" mit ROMPC® 
limbisch zu entkoppeln,
  • konkurrierende "Stimmen" durch Rituale der Trauerarbeit in einen kooperativen System-
Verbund zu führen,
  • Haltungs- und Handlungsalternativen durch antizipatorische Modelle zu entwickeln.


Zertifikat

Bei erfolgreichem Besuch von mind. vier Thmenmodulen erhalten die TeilnehmerInnen 
ein Zertifikat, das sie abhängig vom ausgeübten Grundberuf dazu berechtigt, den Titel “Systemischer ROMPC®-Therapeut”, “Systemischer ROMPC®-Berater” oder “Systemischer ROMPC®-Coach” zu führen. 

Voraussetzung zur Teilnahme: Abgeschlossene ROMPC®-Ausbildung.


Seminardaten und Termine

zurück zur Angebotsübersicht

SITEMAP I ANMELDUNG  I  AGB  I  WIDERRUF  I  DATENSCHUTZ  I  KONTAKT  I  LINKSIMPRESSUM