MENTALE BLOCKADEN LÖSEN - RESSOURCEN FREISETZEN

Durch erlittene Kränkungen und Verletzungen sowie durch unkontrollierbaren Stress, der auch durch unrealistische Selbstansprüche generiert werden kann, kommt es zu einer Überflutung mit Adrenalin und Cortisolen. Dies beeinträchtigt die mentalen Prozesse im Gehirn: Datenverarbeitungsprozesse geraten ins Stocken. Die Konzentrations- und Merkfähigkeit lässt nach. Es fällt uns schwer, auf Ressourcen zuzugreifen, über die wir eigentlich verfügen. Die Fähigkeit, sich von belastenden Erfahrungen der Vergangenheit zu distanzieren, nimmt ab. Wir befinden uns in einem offensichtlichen oder latenten Alarmzustand. Wir sind reizbar und reagieren in emotionaler Hinsicht oft über oder - was die Bewältigung anstehender Aufgaben betrifft - völlig unangemessen.

Die sog. "Entkoppelungstechniken" des ROMPC® sind dazu geeignet, inneren Stress reduzieren und die mentalen Blockaden aufzulösen.  Dadurch werden die Ressourcen wieder frei gesetzt, über die wir eigentlich verfügen. Alle ROMPC®-Entkoppelungstechniken sind rhythmischer Natur. Durch Klopfen auf Meridiapunkte, durch  Affirmationen und durch rhythmische Körperübungen kommt es zu einer vermehrten Ausschüttung von Oxytocin, das als "Gegenspieler" des Adrenalin und Cortisol blockadelösend auf unsere Mentalprozesse wirkt.

zurück

SITEMAP I ANMELDUNG  I  AGB  I  WIDERRUF  I  DATENSCHUTZ  I  KONTAKT  I  LINKSIMPRESSUM