Fremde oder Freunde? (M. Erfurt-Weil)

Impulse zum Thema

Referentin:
Martina Erfurt-Weil

Berührungsängste mit dem Fremden sind so alt wie die Menschheit.
Immer wieder haben sich Gesellschaften dieser Herausforderung gestellt. 

Geschichtliche, politische und psychologische Aspekte sollen uns einstimmen auf das Kongressthema: „Mut, über den Schatten zu springen". 

Mut und Offenheit - ja natürliche Neugier - braucht es, um sich 

  • mit den eigenen Werten und Bewertungen und ihrer Begrenzung auseinander zu setzen, 
  • die vermeintlichen Sicherheitszonen gedanklich und emotional zu verlassen,
  • Akzeptanz zu erleben und dabei
  • sein Bewusstsein zu erweitern, 

wenn uns fremde Menschen, fremde Kulturen und Befremdlichkeiten begegnen: Ausländer - Emigranten - Vertriebene - Geflüchtete - Menschen im Abseits.

AGB I WiderrufsbelehrungDatenschutz I Copyright I Impressum I Site Map
© MEW Medienedition Weil e.K.