Eingefahrene Verhaltensmuster verändern (B. Lehnardt-Fritzsche)

Wenn Beschützer und Bewältiger das Spielfeld übernehmen.
Schematherapie trifft ROMPC®

Referentin:
Barbara Lehnardt-Fritzsche

Kennen sie ihre Beschützer und Bewältiger? Das sind nach dem Modell der Schematherapie Anteile in unsrem inneren Team. Sie springen plötzlich auf unsere innere Bühne und übernehmen überraschend Regie über Denken, Fühlen und Verhalten.

Ein Wort, eine Geste oder ein anderer Impuls geben diesen Improspielern in uns ein Signal. Sie bestimmen die Dramaturgie unseres aktuellen Verhalten so, wie es in einer früheren unangenehmen Situation vielleicht einmal hilfreich war. Das ist uns in der Regel nicht bewusst. Leider mischen sie sich dabei meistens in ein völlig anderes Spiel ein. Da findet sich dann Robin Hood plötzlich in einem Liebesfilm wieder und sorgt dort nicht für Gerechtigkeit, sondern nur für Verwirrung.

Wie wir diese Beschützer und Bewältiger kennen lernen und dabei die Regie wieder selbst übernehmen können, erfahren sie in diesem Workshop.

AGB I WiderrufsbelehrungDatenschutz I Copyright I Impressum I Site Map
© MEW Medienedition Weil e.K.